AL 45 = Ahnenliste BRUNNER

Orte:
Bulkes, Oberschützen/Burgenland, Peterwatz/Bački Petrovac, Palanka, Kulpin, Striegau/Strzegom, Tscherwenka, Jarek, Neisse/Nysa, Gerlachsheim/Grabiszyse, Kischker,Rimbach, Frankfurt a.d. Oder, Frauenberg, Völklingen, Preuschdorf, Schornsheim, Gajdobra, Neusaarwerden, Saarbrücken, Gingen a.d. Fils, Dolzig/Falsig, Hirschburg, Kobern-Gondorf, Lotzbeuren, Oberhosenbach, Reichenbach, Langweiler, St.Wendel, Dornholzhausen, Sekitsch, Breckenheim, Wien-Leopoldstadt, Unterleichtersbach, Wörsbach/Niederkirchen, Erfenbach, Schauren/Rhaunen, Bobenheim a.Berg, Laufenselden, Heidenrod, Reckershausen, Kirchberg, Billings/Fischbachtal, Oberseebach, Brombach, Korb, Lütticher Land, Baalborn/Mehlingen, Walbach, Meßbach, Altweiler, Altenstadt, Süßen, Oberhosenbach, Herrstein, Mörschied, Wickenrodt, Kuchenn, Süssen, Otterbach, Lohr, Stipshausen.
Religion: evangelisch-lutherisch, sofern nichts anderes vermerkt ist.



DATENERGÄNZUNGEN
für die KK-Positionen 72/73, 146, 292, 584/585, 1168 und 1170
stellte Herr Hans G. Stein - mein mehrfacher Ur, Ur...Cousin - freundlicherweise zur Verfügung.
E-Mail-Kontakte:
Mail an: Hans G. Stein


Namensverzeichnis mit Lebensdaten

1) BRUNNER, Karl II., Oberstudienrat in Werbass, Verfasser des 1958 erweiterten und neuverlegten Heimatbuches BULKES * Bulkes 21.11.1912

2) BRUNNER, Karl I., Lehrer * Oberschützen/Burgenland 25.12.1879 + Oberschützen 23.5.1945 oo Maglic/Bulkes 28.12. 1911
3) SANDER Mathilde * Peterwatz/Petrovac 12.6.1895 + Beindersheim 21.4.1967

4) BRUNNER, Johann, Wagnermeister * Oberschützen 4.12.1832 + Oberschützen 8.5.1895 oo Oberschützen 15.5.1860
5) PACHER, Rosina * Oberschützen 4.4.1843 + Oberschützen 12.11.1932

6) SANDER, Jakob * Batschki Petrovac 27.08.1869 + Maglic/Bulkes 19.09.1935 oo Kulpin 11.08.1891
7) HAUG, Margarete * Maglic/Bulkes/HNR.454 13.10.1875 + Batschki Jarak 16.05.1945 in Titos Vernichtungslager bereits 4 Wochen nach der Deportation aus Bulkes nach Jarek gestorben. Tu = Dystrophie (=Nahrungsmittel-Entzug: Hungertot), sie kam bei der Einlieferung in die salzlose Periode.

8) BRUNNER, Michael * Oberschützen 4.2.1794 oo Oberschützen 12.5.1829
9) PASCH, Elisabeth * Oberschützen 3.4.1805

10) PACHER, Georg * Oberschützen 17.1.1800 oo Oberschützen 13.11.1828
11) PACHER, Elisabeth * Oberschützen 5.10.1809

12) SANDER, Andreas August * Striegau 30.11.1818 + Peterwatz/Petrovac 18.12.1892
oo1/?Tscherwenka oder Striegau? 1838-1848
oo2/Savino Selo/Torschau 19.09.1849 Gertrude Dech
oo3/Batschki Petrovac/Peterwatz 18.05.1862
13) LERCH, Sofia * Crvenka/Tscherwenka 11.09.1839 + Maglic/Bulkes 30.01.1931 oo1/Batschki Petrovac/Peterwatz v1862 N.N.

14) HAUG, Johann * Maglic/Bulkes 09.04.1849 + Maglic/Bulkes 01.04.1936 oo Maglic/Bulkes 01.02.1874
15) KETTENBACH, Margarete * Maglic/Bulkes 10.07.1855 + Maglic/Bulkes 28.06.1927

16) BRUNNER, Johann oo
17) KIRNBAUER, Maria

18) PASCH, Johann oo Oberschützen 1.3.1791
19) JANI, Rosina

20) PACHER, Michael oo
21) NEUBAUER Rosina

22) PACHER, Johann oo Oberschützen 15.2.1795
23) AMTMANN, Elisabeth

24) SANDER, Johann Gottlieb * ?Nysa/Neisse r25.10.1772 + Striegau 01.04.1828
oo1/Nysa/Neisse? r28.11.1797 Friedericke Christiane Barthel
oo2/Striegau 16.10.1821 Caroline Wilhelmine HANF
25) BARTHEL, Friedericke Christiane * ?Grabiszyse/Gerlachsheim r11.01.1774 + Striegau 20.06.1820

26) LERCH, Johann Peter * Tscherwenka 08.05.1809 oo Tscherwenka 28.04.1831
27) HEINTZ, Elisabeth * Tscherwenka 20.05.1815 + Tscherw. 30.01.1864

28) HAUG, Peter Georg * Bulkes 15.12.1822 + Bulkes r1877 oo Bulkes 08.04.1845
29) KLAUSS, Elisabeth * Bulkes 20.05.1826 oo2/Tscherwenka n1877 Adam Rauch

30) KETTENBACH, Jakob II. * Bulkes 25.08.1833 + Bulkes 17.10.1895 oo Bulkes 17.12.1854
31) KOCH, Katharina Margarete * Bulkes 30.08.1835 + Bulkes 1.9.1868

34) LERCH, Heinrich * Rimbach/?Elsaß r1776 + Tscherwenka 05.06.1856 oo Tscherwenka r1805
35) PFEIFFER, Louisa Elisabeth * Frankfurt a.d.Oder u1785 + Tscherwenka 21.04.1843

36) HEINTZ, Johann Philipp Peter * Frauenberg 17.11.1763 + Tscherwenka 16.11.1848 oo Tscherwenka v1798
37) HOCHSTRASSER, Susanna Margareta * ?Völklingen 28.5.1772 + Crvenka/Tscherwenka 30.03.1833

56) HAUG, Michael II. * Maglic/Bulkes 05.10.1798 + Maglic/Bulkes 09.12.1864 oo1/Maglic/Bulkes 03.12.1816 Anna Elisabeth Katharina Maurer (oo2/?Maglic/Bulkes u1870 Margareta Schwalm)
57) MAURER, Anna Elisabeth Katharina * ?Maglic/Bulkes 10.04.1791 + Maglic/Bulkes u1870

58) KLAUSS, Michael, Kirchenvater in Bulkes von 1808-14, Q/HBBU 1958
*Preuschdorf/El u1780 +Bulkes u1860 oo Maglic/Bulkes v1826
Anm.: 1786 angesiedelt im Haus NR.72, kam aus dem Elsaß und siedelte nach dem mutmaßlichen Ansiedlungsplan (mit seinen Eltern, über die nähere Daten fehlen) in der Ersten Gasse unter der ANR 16; ist in der Steuerzahlerliste von 1828 unter der SNR 67/HNR.72 als Kleinhäusler mit zwei erwachsenen Personen und einem Haus ohne Feld aufgeführt.
Sein Bruder Heinrich war Erstansiedler 1791 in Neu-Pasua (Heimatbuch Neu-Pasua S.281), danach zog er zu seinem Bruder nach Bulkes zur erneuten Ansiedlung als Sekundärkolonist und Landwirt mit der Steuer-Nr. SNR 20 der Steuerzahlerliste/Census von 1828.
59) JUNG I, Anna Elisabeth * Maglic/Bulkes u1805 + Maglic/Bulkes u1880

60) KETTENBACH, Jakob I. * Maglic/Bulkes 30.07.1809 + Maglic/Bulkes 18.12.1874 oo Maglic/Bulkes 11.11.1828
61) WAHL, Margarete * Maglic/Bulkes 09.10.1807 + Maglic/Bulkes 07.01.1884

62) KOCH, Christian II * Maglic/Bulkes 08.07.1812 oo Maglic/Bulkes 30.10.1834
63) WEBER, Maria Elisabeth * Maglic/Bulkes 17.10.1815 + Maglic/Bulkes 25.09.1873

72) HEINTZ, Johann Melchior * Frauenberg 03.01.1723 ? Frauenberg 06.02.1748
ooFrauenberg 6.2.1748
Geschwister lt.Q/FBB: Johann Georg *6.5.1704 oo30.4.1726 HEYDRICH A.Margar.; Johann Michael *20.10.1708 oovor 1743 HEYDRICH A.Maria; Johann Nickel *1.12.1710 +19.10.1728; Anna Eva *28.1.1713 oo11.11.1732 HEINZ Joh.Ludwig Ww; Johann Jakob *9.1.1715 oo2.8.1742 DEGEN Elis. Apol. Ww BECKER; Philipp Peter *7.10.1716 oo14.7.1739 HEYDRICH Elis.Margar.; Johann Heinrich *23.7.1720 oo14.4.1750 PEES Elis. A.; Elisabeth *8.2.1726 oo9.2.1745 HEYDRICH Joh. Wilhelm
73) HEYDRICH, Anna Elisabeth * Frauenberg 14.02.1730 + Frauenberg 24.07.1776
Geschwister lt.Q/FHAF:
M.Dorothea Elisab. *18.10.1723; Johann Nickel *24.2.1725; Franz Christoph * 4.3.1736 und Ludwig
Lt.Q/FHAF waren die Großväter von Ludwig HEYDERICH und seiner Frau die Brüder Georg und Georg Wilhelm HEYDERICH von Frauenberg. Die Eheleute waren also Cousinen 2. Grades!

74) HOCHSTRASSER, Michael * Neusaarwerden/Saarbrücken r1742 ? Saarbrücken 14.01.1766
75) KOST, Anna Maria * Völklingen 15.09.1743 + Saarbrücken 18.12.1771

112) HAUG, Johann Michael (Daten-Quelle AP/AL19 des Jakob HAUG, testiert vom Bulkeser und Jareker Pfarramt: "HAUG Michael *1768 in Ulm, ev. A.B., gest.1829 in Bulkes, 61 Jahre alt, Reg.Nr. II-16 Pfarramt Bulkeszi; Eheschließung des HAUG Michael und der Christina DUNKEL, Ev. A.B. erfolgte am 8.März 1791 in Bulkeszi, Reg.Nr. II-9/3")
* Gingen 14.05.1771 + Maglic/Bulkes 25.04.1829 oo Maglic/Bulkes v1798
113) DUNKEL, Christine + Maglic/Bulkes 30.06.1802

114) MAURER, Peter * ?Maglic/Bulkes u1763 oo ?Maglic/Bulkes u1790 Anna Elisabeth NN

116) KETTENBACH, Andreas II. * Maglic/Bulkes 06.05.1792 + Maglic/Bulkes n1837 oo Maglic/Bulkes 24.11.1807
117) KLEIN, Margarete * Maglic/Bulkes 12.07.1790 + Maglic/Bulkes 1884

118) WAHL, Johann * Dolzig/Falsig eh.Brandenburg u1772 + Maglic/Bulkes 1834 oo 1/Maglic/Bulkes 17.09.1793
119) HESSLER, Margarete * ?Hirschburg/Pfalz 1777 + Maglic/Bulkes 1816

124) KOCH, Johann II. oo Maglic/Bulkes 28.11.1809
125) HÄHNEL, Eva Margarete * ?Maglic/Bulkes u1790

126) WEBER, Johann * Kobern-Gondorf 1773 + Maglic/Bulkes 1836 oo Maglic/Bulkes 24.06.1794
127) SCHMIDT III, Susanna Maria * Lötzbeuren b.Koblenz 16.05.1776 + Bulkes 1822

144) HEINTZ, Hermann * Frauenberg/Ehlenbach + Frauenberg/Ehlenbach 28.05.1749 oo Frauenberg 16.01.1701
145) SCHMIDT II, Anna Katharina
* Frauenberg u1680 + Frauenberg

146) HEYDRICH, Georg Daniel * Frauenberg 01.11.1701 + Frauenberg v06.02.1748
A.: Geschwister lt. Q/FHAF:
Philipp *Frauenberg 1687
M. Magdal. *Frauenberg um 1690 oo25.11.1710 DUNKEL, Joh. Wilhelm; Hans Nikolaus wohnte in Reichenbach
oo Frauenberg 19.01.1723
147) SIMONS, Anna Katharina * Jeckenbach r1702 + Frauenberg 19.10.1755 53J.

148) HOCHSTRASSER, Lorenz I. * Zollingen 17.06.1717 + Neusaarwerden 1764 oo Neusaarwerden
149) SHLECHT, Maria Catharina * Neusaarwerden u1721 + Neusaarwerden 09.1764

150) KOST, Peter * Völklingen u1700 oo Völklingen u1723
151) MEYER, Anna Maria * Völklingen 02.04.1701

224) HAUG, Johann Georg II.(der Junge) * Gingen 15.03.1741 + Maglic/Bulkes v1828
oo 1/Gingen 17.08.1763 Anna Margareta Scheifele
oo 2/Lovcenac/Sekitsch 07.04.1795 Maria Magdalena Zapp
225) SCHEIFELE, Anna Margareta * Gingen 08.11.1744 + Lovcenac/Sekitsch 1786-07.04.1795

232) KETTENBACH, Andreas I. * Breckenheim 1749 + Maglic/Bulkes 1816 oo Wien-Leopoldstadt, Gasthaus "Im goldenen Lamm" H.Nr.391, 01.06.1785
233) ECKHART, Katharina * Unterleichtersbach r30.1755 + Maglic/Bulkes r67.1822

234) KLEIN, Nikolaus II. * Wörsbach/Niederkirchen 06.12.1758 + Maglic/Bulkes 1831 oo Wörsbach/Niederkirchen r1790
235) WEIHAND, Anna Maria * Erfenbach b Kaisersl. r1764 + Bulkes rb.1821

238) HESSLER, Johann * ?Hirschburg/Pfalz u1751 + Maglic/Bulkes n1808

248) KOCH, Christian I. * Schauren/Rhaunen Kr Birkenfeld u1772 oo ?Maglic/Bulkes u1790 N.N.Ottilie

250) HÄHNEL, Johann Georg * ?Bütten/Elsaß 02.05.1751 oo Bütten/Elsaß v1782
251) BAUER I, Anna Susanne * ?Bütten/Elsaß u1780

252) WEBER, Friedrich * Bobenheim a Berg u1741 + Maglic/Bulkes u1832 oo Bobenheim a Berg u1761 N.N. Anna Magdalena

254) SCHMIDT III, Johann Peter oo Lötzbeuren b.Koblenz v1776
255) LUZZ, Anna Elisabetha

290) SCHMIDT II, Hans Adam * Frauenberg ?u1640 oo 1/Frauenberg v1680
291/1) Anna Dorothea Fels
oo 2/Brombach 28.06.1697
291/2) Anna Dorothea Filtzen

292) HEIDERICH, Georg Wilhelm *Reichenbach 1661, "...war bis an sein Lebensende 1745 Zensor im Kirchspiel Reichenbach." + Reichenbach 23.2.1745 84J., Q/FHAF
Zitate aus Q-FHAF: "Von Georg Wilhelm HEYDERICH sind 4 Töchter und ein Sohn bekannt. Möglicherweise gilt auch für ihn, daß er noch mehr Kinder hatte, die jedoch wegen der erst 1695 beginnenden Reichenbacher Kirchenbücher nicht erfaßbar sind, wenn sie auswärts geheiratet hatten und verzogen sind.
Außer Anna Klara HEYDERICH, der Schwiegermutter des Ludwig HEYDERICH, die in 1. Ehe 1719 in Hammerstein mit Joh.Heinrich Hoffmann verheiratet war, und in 2. Ehe mit dem von Jeckenbach stammenden Ludwig Heinz sind hier als
Töchter des Georg Wilhelm HEYDRICH noch von Interesse:
1) Anna Sophia Elisabetha HEYDRICH, geb. um 1684, verheiratet 1709 mit Joh.Otto Hoffmann von Hammerstein, ebenfalls ein Sohn des von Rimsberg stammenden Hans Philipp Hoffmann und der Elisabetha Katharina Thiel, also Bruder des vor 1725 verstorbenen Joh.Heinrich Hoffman, und
2) Anna Maria HEYDRICH, geb. um 1690, verheiratet 1716 mit Sebastian Schmidt, der von Heimbach stammte. Eine weitere Tochter,
3) Anna Elisabetha HEYDRICH, geb. um 1697, war ab 1716 die Ehefrau des Hans Georg Schuh von Aulenbach, was hier nicht weiter von Belang ist.
4) Hinzu kommt ein 1701 geborener Sohn 154) Georg Daniel HEYDRICH, verheiratet mit Anna Katharina SIMONS von Jeckenbach, der jedoch ohne Bedeutung in der hiesigen Genealogie ist (...weil seine Nachkommen aus- bzw. abwanderten).
Im FB Reichenbach (Q/FBB)(von Rudi Jung) ist dieser Georg Daniel HEYDRICH in der Abstammung fälschlicherweise dem Georg HEYDRICH zugeordnet. Im Amtsprotokollbuch und im Gerichtsbuch ist er jedoch eindeutig als Sohn des Georg Wilhelm HEYDRICH festzustellen, wo er unter dessen Kindern und Miterben aufgeführt ist.
Ebenso sind im FB Reichenbach (von Rudi Jung) Johannes HEYDRICH, geb. 1700, und Joh.Jacob HEYDRICH, geb. 1701, als Söhne des Georg Wilhelm HEYDRICH verzeichnet. Offensichtlich kann dies nicht zutreffen, allein schon, weil die Geburten (von den genauen Daten her gerechnet) zu dicht hintereinander liegen würden.
Der 1701 geborene Joh.Jacob HEYDERICH war offenkundig ein Sohn des Georg HEYDERICH. Bei der Hochzeit 1721 ist er auch als solcher verzeichnet mit dem Vermerk, daß der Vater Georg HEYDERICH damals bereits verstorben war. Georg Wilhelm HEYDERICH ist dagegen erst 1745 im Alter von 84 Jahren verstorben."
2 Brüder des 292) HEYDERICH Georg Wilhelm:
1.) HEYDERICH, Georg, "Herrschaftlicher Meyer" des Kirchspiels Reichenbach, * Frauenberg um1655, wohnte in Frauenberg +Frauenberg um1722
oo1/Frauenberg um1680 NN Dorothea,+Frauenberg vor 1705
oo2/Frauenberg um1705 NN Maria Magdalena, +um 1717
Zitate aus Q/FHAF: "Bei einer Sammlung des Pfarrers Tenner im Jahr 1717 für eine silberne Hostien-Dose trat .... Georg HEYDERICH (als Witwer verzeichnet) hervor..."
"Von ...den Ehefrauen des Georg HEYDERICH war bislang nur festzustellen, daß die 1. Dorothea hieß, mit diesem Vornamen war sie 1680 als Taufgod im Niederbrombacher Kirchenbuch verzeichnet, aber auch 1701 bei der Taufe des jüngsten Sohnes Joh.Jacob wurde die Mutter mit dem Namen Dorothea verzeichnet (vgl. FB Reichenbach). Auffällig ist dann etwas später im Idarer Kirchenbuch, als 1705 bei der Taufe von Joh.Jacob Krieger, eines Sohnes von Joh.Philipp Krieger von Enzweiler, eine 2.Ehefrau des Georg HEYDERICH mit den Namen Maria Magdalena verzeichnet wurde. Das läßt darauf schließen, daß die 1. Ehefrau Dorothea zwischenzeitlich verstorben und Georg HEYDERICH danach eine 2. Ehe eingegangen war."
Zitate aus Q/FHAF: "...Georg HEYDERICH von Frauenberg, der schätzungsweise um oder vor 1655 geboren war und über Jahrzehnte in Frauenberg die führende Rolle spielte, wie sich aus einer großen Anzahl überlieferter Akten nachvollziehen läßt."
"Georg HEYDERICH und sein Bruder Georg Wilhelm Heyderich waren in Frauenberg Persönlichkeiten, die sich in ihrer Zeit durch einen beachtlichen wirtschaftlichen Erfolg auszeichneten, vor allem Georg HEYDERICH trat wegen seines öffentlichen Wirkens als "herrschaftlicher Meyer" des Kirchspiels Reichenbach und als oftmaliger Sprachführer für das Frauenberger Gemeinwesen in den überlieferten Verwaltungsakten in auffälliger Weise häufig in Erscheinung."
"In der bevölkerungsarmen Zeit nach dem 30jährigen Krieg waren Georg und Georg Wilhelm HEYDERICH in Frauenberg und Ausweiler, auf dem Besitz der Eltern aufbauend, zu Vermögen gekommen, sie hatten mehrere Häuser und in großem Umfang Landbesitz erworben, was in den umfangreich überlieferten Birkenfelder Verwaltungsakten nachzuvollziehen ist."
"Um 1689 und 1690 ist Georg HEYDERICH aktenkundig als Pächter der "herrschaftlichen Dungfelder" auf der Frauenberger Gemarkung, die er "auf Absagen in Brauch" hatte. 1690 kauften er und sein in Reichenbach wohnender Bruder Joh.Nickel (Nikolaus) Heyderich die Wolframsdorfischen Ländereien aus dem ehemaligen Besitz der Birkenfelder Amtmänner Hans Magnus von Wolframsdorff und seines Sohnes Hans Friedrich von Wolframsdorff von dessen Nachkommen, desweiteren hatten Georg HEYDERICH und sein Sohn Hans Adam Heyderich um 1713 die restlichen Frauenberger "Schloßäcker" aus herrschaftlichem Besitz gekauft."
"Zum Leben und Wirken des Georg HEYDERICH in Frauenberg vgl. Heiderich, F., "Frauenberg-Sonnenberg-Winnenberg. Herrschaft und Bauern im Umfeld der Frauenburg" S. 130 ff., 160 ff."
2.) HEYDERICH Hans Nikolaus/Nickel, *1654 gt.in Niederbrombach, später wohnhaft in Frauenberg Q/FHAF

294) SIMONS, Hans Adam * ?Jeckenbach u1680

296) HOCHSTRASSER, Johann Martin * ? r1684 + Zollingen 25.12.1749
297) MANNI, Elisabetha * Altweiller u1698 + Zollingen n1749

302) MEYER, Johann Conrad * Völklingen u1660 oo Völklingen u1684
303) BRUECK, Margareta * Voelklingen u1664 oo Völklingen u1684

448) HAUG, Johann Georg I.(der Alte) * Gingen 08.01.1696 + Gingen 15.03.1766 oo Gingen 03.04.1725
449) MÜHLICH, Barbara * Gingen 22.03.1703 + Gingen 09.03.1779

450) SCHEIFELE, Jacob II. * Gingen 27.01.1707 + Gingen 11.09.1763
451) WEBER I, Anna Margareta * Korb 1712 + Gingen 13.12.1771

464) KETTENBACH, Georg * ?Breckenheim Kr.Wiesbaden ?u1725 + ?Breckenheim v1785 oo ?Breckenheim ?u1748 N.N. Katharina

466) ECKHART, Johann * Unterleichtersbach + Unterleichtersbach v1785 oo ?Unterleichtersbach u1754
467) SCHNEIDER, Katharina * Unterleichtersbach ?u1734 + Unterleichtersbach v1785

468) KLEIN, Nikolaus I. * Wörsbach=Niederkirchen 19.06.1735 oo Wörsbach=Niederkirchen 24.01.1758
469) DENO, Anna Catharina * Lütticher Land 16.05.1739 + Wörsbach=Niederkirchen 26.07.1777

470) WEIHAND, Nikolaus/Nikel * Baalborn/Mehlingen 08.11.1743 oo Erfenbach b. Kaiserslautern u1763 N.N. Ottilia

496) KOCH, Johann I. * ?Birkenfeld,Nahe ?u1750

500) HÄHNEL, Andreas * Bütten/Elsaß 1729 + Maglic/Bulkes 1808 oo ?Bütten/Elsaß 13.06.1751
501) BAUER, Christina * Bütten/Elsaß 1730

504) WEBER, Georg Michael I. * Bobenheim a Berg u1720 oo Bobenheim a Berg v1741 N.N. Maria Elisabetha

584) HEYDERICH Niclas/Nickel *Kronweiler 1617, kommt 1651/52 von Kronweiler nach Frauenburg und wohnt dort bis zu seinem Lenbensende.
Zitate aus Q/FHAF:
".. Der HEYDERICH-Stamm geht weiter zurück auf Nickel (Niclas) Heyderich, geb. 1617, der 1651/52 von Kronweiler nach Frauenberg gekommen war, wo er eingeheiratet und eine große Erbschaft gemacht hatte, und letztlich auf den schätzungsweise um oder vor 1580/90 geborenen Conrad HEYDERICH in Kronweiler als dem Urvater dieser Sippe, die damit lückenlos auf eine Stammfolge von mehr als 400 Jahren zurückblicken kann (s. dazu später ausführlich unter Heyderich-Heiderich)."
"Bei der Abfassung des Buches "Frauenberg-Sonnenberg-Winnenberg..." war die Frage, ob Niclas/Nickel HEYDERICH von Frauenberg ein Sohn des Conrad Heyderich von Kronweiler war, noch nicht restlos geklärt. Durch die Einsicht in die Amtsprotokolle und Gerichtsbücher steht aber mittlerweile fest, daß Niclas/Nickel HEYDERICH als Sohn des Conrad Heyderich 1651/52 von Kronweiler nach Frauenberg gekommen war."
"Niclas HEYDERICH und seine Söhne haben die Frauenburg noch als halbwegs intakte Burganlage erlebt, die in den Jahrzehnten nach dem 30jährigen Krieg ein erheblicher militärischer Anziehungspunkt war und zeitweilig für sehr unruhige und gefahrvolle Zeiten im Taldorf Frauenberg gesorgt hatte."
oo in Frauenberg 1652
585) HARFF, Engel (=Angelika), Ww des Jakob KRAUS in Nohen, *Ausweiler um1625
Kinder:
Georg * um 1655 wohnt in Frauenburg + um 1722
Georg Wilhelm * 1661 wohnt in Frauenburg + 23.2.1745 84J. Zensor Hans Nickel/Nikolaus * 1654, getauft in Niederbrombach, später wohnhaft in Reichenbach.
"Da die Reichenbacher Kirchenbücher erst 1695 beginnen, ist kaum anzunehmen, daß die Kinder des Nicias Heyderich damit alle erfaßt sind.
Ein Sohn namens Adam war 1652 in Niederbrombach getauft, ein Sohn namens Johannes war 1671 Pate bei der Taufe einer Tochter des Johannes Leydt vom Winnenberger Hof, und des weiteren ist noch Elisabeth Heyderich festgestellt, Geburtsjahr unbekannt, die als Taufgod 1675 und 1679 im Kirchenbuch von Niederbrombach verzeichnet ist.. Sonst ist von diesen nichts in Erfahrung gebracht.
Wie schon bei den Söhnen Georg Heyderich und Georg Wilhelm Heyderich angemerkt, gilt wahrscheinlich aber auch bei ihm, daß nicht alle Kinder erfaßt sind. Da der nach Reichenbach verzogene Sohn Hans Nikolaus Heyderich in Niederbrombach getauft war, konnte er als einziger mit dem genauen Geburts- bzw. Taufdatum erfaßt werden. Wenn weitere Kinder in Reichenbach oder in der Frauenberger Kapelle getauft waren und nach auswärts geheiratet haben, sind sie kaum festzustellen, spielen dann aber auch in der hiesigen Genealogie keine Rolle.

592) HOCHSTRASSER, Burghardt * ? u1660 + Harskirchen v1715 oo Zollingen u1683
593) FISCHER III, NN * Zollingen r1663 + Zollingen 14.01.1726

594) MANNI, Benedikt * Altweiler u1670 + Altweiler v1713 oo Altweiller u1697
595) WEISS, Maria * ?Altweiler u1680

896)HAUG, Michael I. * Gingen 10.04.1659 oo Gingen 06.08.1690
897) ADLUNG, Barbara * Gingen 05.03.1667 Paten: Eberhard Weidlein - Anna Barbara Sobart - + Gingen 29.09.1735

898) MÜHLICH, Johannes (der Alte) * Gingen 08.06.1673 + Gingen 11.03.1759 ? 1/Gingen 15.10.1695 Agneß Vetzer ? 2/Gingen 26.06.1701 Anna Hagmayer ? 3/Gingen 11.07.1724 Maria Hornung
899)HAGMAYER, Anna * Altenstadt u1679 + Gingen 11.09.1722

900) SCHEIFELE, Andreas III. * Gingen r05.09.1679 + Gingen 08.06.1749 oo 1/Gingen 27.04.1700 Anna Maria Neher oo 2/Gingen 05.1711 Helene Schulteis
901) NEHER, Anna Maria * Korb ?u1680

902) WEBER I, Johann Michael * Gingen u1690 oo Gingen u1710
903) BINDER I, Christina * ?Gingen u1692

936) KLEIN, Philipp Stoffel * Wörsbach=Niederkirchen 22.07.1712 oo Wörsbach=Niederkirchen 08.06.1734
937) CHRISTMANN I, Elisabetha

938) DENO, Balthasar oo Lütticher Land 13.02.1720
939) BUHL, Apollonia * ?Wörsbach/Niederkirchen u1700

940) WEIHAND, Heinrich II. * Baalborn/Mehlingen u1707 oo Baalborn/Mehlingen 01.09.1735
941) RINK, Anna Catharina

1000) HÄHNEL, Christophel (s0p10h0s0b3t2Q (#HAE4) * ?Bütten/Elsaß r1700 oo Bütten/Elsaß r1728
1001) BELLIN, Anna Barbara * ?Bütten/Elsaß u1700

1002) BAUER, Johann Nickel * Bütten/Elsaß u1710 oo Bütten/Elsaß u1730 N.N. Anna Ottilia

1168) HEYDERICH, Conrad ist der Urvater der Heyderich/Heidrich-Sippe, * Kronweiler um 1580/1590 Q: FHAF

1170) HARFF, Peter Q: FHAF

1186) FISCHER III, Peter * ?Zollingen u1640 oo ?Zollingen u1662 N.N. Anna Margareta

1792) HAUG, Philipp II. * Gingen 22.10.1637 + Gingen 13.02.1694 oo Gingen 21.06.1658
1793) VETTER, Anna * Kuchen 25.11.1630 + Gingen 04.11.1719

1794) ADLUNG, Georg, Bader, Anwalt, * Gingen 26.01.1639 + Gingen 11.11.1688 oo 1/Gingen 14.01.1662 Anna Ochsenwadel oo 2/Gingen 16.05.1686 Anna Hattich/Hausen
1795) OCHSENWADEL, Anna * Gingen 09.09.1637 + Gingen 03.10.1685

1796) MÜHLICH, Georg, Jörg * Gingen 06.08.1649 + Gingen 11.10.1734 oo Gingen 1672
1797) BAUSCH, Barbara * Süßen ?u1652

1798) HAGMAYER, Hans * Altenstadt a.d.Iller ?u1658 oo Altenstadt u1678
1799) FETZER, Anna * Altenstadt ?u1660

1800) SCHEIFELE, Jakob I. oo Gingen 30.05.1676
1801) FEZER, Maria

1802) NEHER, Hans oo Süßen ?u1679
1803) HERR, Anna * Süßen u1659

1872) KLEIN, Simon * Wörsbach=Niederkirchen 19.11.1678 oo Wörsbach=Niederkirchen 30.01.1704
1873) CHRISTMANN, Angelika

1878) BUHL, Hans Jost * ?Wörsbach/Niederkirchen

1880) WEIHAND, Heinrich I. * Baalborn/Mehlingen

3584) HAUG, Hans II. * Gingen u1616 + Gingen oo 1/Gingen 28.03.1636 Anna Schmid oo 2/Gingen 08.11.1636 Anna Straub
3585) STRAUB, Anna * u1618

3586) VETTER, Reinhard Ulrich * Kuchen u1610 oo Gingen 02.01.1633
3587) FISCHER, Christina * Gingen u1612

3588) ADLUNG, Johann, Bader, Gerichtsanwalt und Beisitzer, * Gingen 05.02.1608, Paten: Conrad Gunzenhauser - Ana Maria Satler, Pfarrerin + Gingen 11.11.1688 oo 1/Gingen ?10.04.1632 Barbara Leimer oo 2/Gingen 25.01.1636 Geschwister: Jacobus *Gingen u1613/1613; Maria ooGingen 16.4.1627 Johannes Bergmann
3589)ILG, Eva * Gingen 11.10.1614 + Gingen 22.02.1673

3590) OCHSENWADEL, Michael oo 1/Gingen v1636 Anna Scheubler oo 2/Gingen 06.01.1637
3591) STAHL, Waldburga * ?Gingen ?u1615

3592) MÜHLICH, Hans * ?Gingen ?u1628 oo Gingen u1648
3593) ZIEGLER, Barbara * ?Gingen ?u1630

3600) SCHEIFELE, Andreas II. * Gingen 13.11.1615 + Gingen 13.01.1696 oo Gingen 24.11.1640
3601) KELLER I, Elisabeth * ?Gingen ?u1622

3602) FEZER, Johannes oo ?Gingen u1655
3603) WENG, Anna

3744) KLEIN, Eberhard Cornelius * Wörsbach=Niederkirchen u1644 + Wörsb. 13.01.1692 oo Wörsbach=Niederkirchen 02.07.1667
3745) HAAS, Maria * Otterbach b Kaiserslautern u1648 + Wörsbach=Niederkirchen 28.07.1690

7168) HAUG, Hans I. * Gingen u1596 + Gingen 1634-1636 oo Gingen u1616
7169) ULMER, Ursula * Gingen u1598

7170) STRAUB, Michael + Süßen v1636

7774) FISCHER, Hans + Gingen v1627 oo Gingen u1610
7775) SCHMID, Margareta

7776) ADLUNG, Johannis oo Gingen u1607
7777) VETTER I, Ursula

7778) ILG, Jörg oo Gingen 15.01.1610
7779) BRENZINGER, Walburga

7180) STAHL, Klaus * Gingen r1569 + Gingen 27.10.1629 oo ?Gingen ?u1600
7181) SCHEUFELE, Anna * ?Gingen ?u1575 + Gingen 09.06.1636

7200) SCHEIFELE, Andreas I. * ?Gingen ?u1595 oo ?Gingen v1615
7201) WIDMANN, Margareta

7202) KELLER I, Mathias * Gingen ? oo ?Gingen ?u1621

7490) HAAS, Balthasar * Otterbach b. Kaiserslautern ?n1667

(Heinrich Stephan)

Zurück zur AHNENFORSCHUNG